2. Kieler Schulleitungssymposium am 29.09. und 30.09.2006

Eigenständigkeit und Ergebnisverantwortung - Schule der Zukunft gestalten
Dokumentation 29. September 2006

Grußworte
Dr.Riecke-Baulecke Prof.Dr.Driftmann Prof.Dr.Fouquet
Dr. Thomas Riecke-Baulecke
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen
Schleswig-Holstein

Prof. Dr. Hans H. Driftmann
Vereinigung der Unternehmensverbände von Schleswig-Holstein und Hamburg e.V.
Grußwort
Download

 

Prof. Dr. Gerhard Fouquet
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Grußwort Download

 

Prof.Dr.Köller

Herr Prof. Dr. Olaf Köller vom Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Vortrag „Wie viel Eigenverantwortung braucht Schule“ (Download hier.)

 

 


 

Dr.Pries

Herr Dr. Michael Pries von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg mit dem Beitrag zum Forum I „Eigenständigkeit von Schulen im Kontext gesellschaftlicher Veränderungen“ (Download hier).

Prof.Dr.Scheunpflug

Frau Prof. Dr. Annette Scheunpflug von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit dem Beitrag zum Forum II „Eigenständigkeit von Schule – Chaos und Komplexität
zum Vortrag
zum Thesenpapier
zum Arbeitsblatt

 

 

Gerd Köhnke

Herr Gerd Köhncke von der Deutschen Schule London mit dem Beitrag zum Forum III „Eigenständigkeit von Schulen im internationalen Vergleich(Download hier).

 

Dr.Schneider

Herr Dr. Friedhelm Schneider vom Ministerium für Bildung und Frauen des Landes Schleswig-Holstein mit dem Beitrag zum Forum IV „Ethische Dimension von Eigenverantwortung“. (Download hier).

Herr Klein

Herr Helmut E. Klein vom Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln mit dem Beitrag zum Forum V „Eigenständigkeit von Schule aus unternehmerischer Sicht“ (Download hier).


podium.jpg (Podiumsdiskussion Bild 1)

podium2.jpg (Podiumsdiskussion Bild 2)

Podiumsdiskussion mit Herrn Hans-Werner Müller (Unternehmer aus Dresden), Frau Ministerin Ute Erdsiek-Rave (Präsidentin der Kultusministerkonferenz), Herrn Martin Spiewak (Wochenzeitung Die Zeit, Moderation), Herrn Prof. Dr. Olaf Köller (IQB Berlin) und Frau Barbara Loos (BDK München). 
Dokument zur Podiumsdiskussion (Download hier)

catering_slmoeller.jpg
Die Catering-Crew: Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schule am Schützenpark Bau und Nahrung, Kiel

mueller_spoenemann_srmoeller_rb.jpg
Besuch im Schifffahrtsmuseum: Vorne im Bild zu sehen sind (von rechts) Herr Dr. Riecke-Baulecke (IQSH), Herr Stadtrat Adolf-Martin Möller (Stadt Kiel), Herr G. Heiner Spönemann (Bildungszentrum Tannenfelde) und Herr Hans-Jörg Müller (Beruflichen Schule am Schützenpark Bau und Nahrung, Kiel

 

  Zur Dokumentation des zweiten Tages (30. September 2006)

 


Diese Seite: